ADFC Emsland stellt neue Internetseite vor

ADFC Emsland stellt neue Internetseite vor © Andreas Wotte

ADFC Emsland stellt seine neue Internetseite vor

 

Als DIE INTERESSENSVERTREUNG der Radfahrenden im Emsland stellt der ADFC-Emsland mit seinen über 560 Mitgliedern seine neue Internetpräsenz der Öffentlichkeit vor. Unter www.emsland.adfc.de ist der emsländische Interessensverband nun zu finden.

 

Der ADFC Emsland stellt seine neue Internetseite vor

„Wir sind froh, so viel facettenreicher unsere Angebote, Aktivitäten und unser verkehrspolitisches Engagement der interessierten Öffentlichkeit mit unserem neuen Internetauftritt darstellen zu können,“ sagt der Vorsitzende des Kreisverbandes Thomas Witolla.

In den letzten Monaten hat ein Team um den Internetadministrator Andreas Wotte die Internetpräsenz vollständig neu überarbeitet. Dabei baut der ADFC Emsland ganz auf das neue Design des Bundesverbandes des ADFC, der 2020 ein einheitliches und gut vernetztes Konzept einführte.

Die neue Seite des ADFC Emsland besticht durch seine flache Navigationshierarchie, die durch Verschlagwortung von Artikeln und Einsatz von Kategorien ermöglicht wurde. Statt vieler Menüpunkte finden die Besucher*innen sich überall sofort zurecht.

Neben aktuellen Informationen und Neuigkeiten hält der Termin- und Tourenkalender die Internetseite immer auf einen aktuellen Stand. Alle Radtouren und Termine der drei Ortsgruppen im aktuellen Zeitraum werden hier angeboten.

Der ADFC Emsland bemüht sich, in der Rubrik „Fahr Rad“ alle wichtigen Informationen rund ums Thema Fahrrad und Radtouren zur Verfügung zu stellen.

Unter der Kategorie „Politik“ sind jederzeit die neuesten Aktivitäten des Kreis-, Landes- und Bundesverbandes im Engagement um eine fahrradfreundliche Verkehrswende zu finden

Mit der Rubrik „Radtouren“ freut sich der ADFC Emsland, allen Interessierten Einblick in die Erlebnisse der Fahrradbegeisterten bei ihren gemachten Radtouren zu gewähren.

Unter „Wir im Emsland“ stellen sich der Kreisverband und die Ortsgruppen mit ihren Aktiven vor.

Der ADFC Emsland ist hoffnungsfroh, mit ihrem neuen Internetauftritt den Radfahrenden im Emsland und deren Interessen noch besser dienen zu können. „Wir freuen uns über jeden, den wir mit unserer neuen Webpräsenz begeistern können, sich auch im Alltag häufiger auf’s Rad zu setzen,“ meint der Vorsitzende Witolla.

 


Planungsrunde Illustration

Pressemitteilungen

Wir freuen uns als ADFC Emsland über jedewedes weitergehende Interesse an unseren Pressemitteilungen, wie für unser Engagement für die Radfahrenden im Emsland.

Ebenso freuen wir uns über jedweden diesbezüglichen e-Mail, auf die wir gerne den geneigten Journalistinnen und Journalisten antworten.

e-Mail an den Pressedienst
https://emsland.adfc.de/pressemitteilung/pm-2022-02-19-neue-internetseite

Direkt zur:

Bleiben Sie in Kontakt