Stadtradeln 2023 in Papenburg

Am Samstag, dem 10. Juni 2023 startet das Stadtradeln in Papenburg mit umfangreichen Veranstaltung an der Alten Werft in Papenburg. Der kommunale Wettbewerb, an dem alle in Papenburg Wohnenden und Arbeitenden mitmachen können läuft bis zum 30.06.

Novum im Emsland

Erstmalig in diesem Jahr findet das Stadtradeln im ganzen Landkreis Emsland im selben Zeitraum statt. Das heißt: Der Wettbewerb startet am 10.Juni sowohl in Lingen, Meppen, Haren und Papenburg. Damit bringt der interkommunale Wettbewerb noch mehr Spaß beim gemeinsamen Streit um die meisten Kilometer.

Großer Auftakt in Papenburg

In Papenburg mit Dörpen und Rhede startet das Stadtradeln mit großer Auftaktveranstaltung und vielen Angeboten vor dem Forum Alte Werft am Hauptkanal in Papenburg. Hier die Highlights:

  • BMX-Workshops von Colosseum Groningen (Skatepark)
  • BMX- und Scooter-Workshops von INFACTION
  • Stand von Four Wheels e. V.
  • Infos über den Bike-Park Papenburg (SC Blau-Weiß 94 Papenburg e. V.)
  • Fahrradcodierung vom ADFC Papenburg
  • Infos von der Verkehrswacht Aschendorf Hümmling e. V.
  • Probefahrten und Infos von der Radwelt Emsland GmbH
  • Infos zu Mietfahrrädern und Fahrradrouten von der LGS gGmbH
  • Infos von der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town
  • Infos von der Gruppe People For Future Papenburg/Westoverledingen
  • BuddyStar-Cocktailwagen von der Gartenbauzentrale eG
  • Musik von Deejay Irie aus Groningen

Stadtradelnstar Andreas Wotte

„Stadtradeln bringt Papenburg aufs Rad und das ist gut so. Denn Klimaschutz entsteht nicht durch Reden, sondern durch Handeln. Stadtradeln schafft Bewusstsein, dass wir selber die Mobilitätswende gestalten und so zu einem modernen Papenburg auf dem Weg zu einer klimaneutralen Stadt beitragen. Radfahren ist für mich aber auch aktive Gesundheitsfürsorge und Erhalt unserer eigenen Fitness. Stadtradeln schafft Gemeinschaft und bringt uns Papenburger:innen zusammen und in die Natur. Deshalb bin ich froh, als Stadtradeln-Star für Papenburg in diesem Jahr dem Stadtradeln ein Gesicht geben zu dürfen.
Als Alltagsfahrer ist das Rad für mich Verkehrsmittel Nummer 1 im Alltag und in der Freizeit. Ich stehe für die Verkehrswende mit dem Rad im Mittelpunkt. Mit dem ADFC setze ich mich für eine Verbesserung der Radinfrastruktur in Papenburg und im Emsland ein, damit es nicht bei warmen Worten bleibt. Deshalb ist es gut, wenn wir mit dem Stadtradeln das Rad als vorrangiges Verkehrsmittel im Straßenverkehr sichtbarer werden lassen.
Als Stadtradeln-Star werbe ich dafür, häufiger mit dem Rad zur Arbeit zu fahren und für unsere Alltagsfahrten in und um Papenburg herum immer öfter das Auto gegen das Fahrrad einzu-
tauschen. Ich wünsche allen Teilnehmenden beim Stadtradeln 2023 viel Freude und Erfolg in unserem gemeinsamen Wettbewerb für ein besseres Klima."

 

Das Stadtradelprogramm 2023

Dienstag, 13.06.2023

Flotte Radtour um Papenburg14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tourenleitung: ADFC PapenburgStart: Antoniusbrunnen
Länge: 40 KilometerKosten: Keine
Anmeldung:nicht erforderlich

Mittwoch, 14.06.2023

Junge Klimatour14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
 Die weiterführenden Schulen in Papenburg (ab Jahrgang 9) fahren auf den
Fahrbahnen der Hauptverkehrsstraßen in Papenburg!
Unterstützt wird die Rundradtour von der Polizei, Feuerwehr, Malteser und
dem ADFC Papenburg.
Teilnehmenden Schulen: Gymnasium Papenburg
› Mariengymnasium Papenburg
› Heinrich-von-Kleist-Oberschule Papenburg
Bei Fragen wendet Euch anNeele.Venekamp@papenburg.de oder T. 04961/82-5296.

Donnerstag, 15.06.2023

Gemütlichen Radtour um Papenburg18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Tourenleitung: ADFC PapenburgStart: Antoniusbrunnen
Länge: 20 KilometerKosten: Keine
Anmeldung:nicht erforderlich

Dienstag, 20.06.2023

Flotte Radtour um Papenburg14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tourenleitung: ADFC PapenburgStart: Antoniusbrunnen
Länge: 40 KilometerKosten: Keine
Anmeldung:nicht erforderlich

Donnerstag, 22.06.2023

Klima-Tour Papenburg19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Organisation: Klimaschutzregion Papenburg - Dörpen - Rhede (Ems)
Tourenleitung: ADFC Papenburg
Start: Rathaus Papenburg
Länge: 15 KilometerWir machen eine Radtour auf den Fahrbahnen der Hauptverkehrsstraßen in
Papenburg! Unterstützt wird die Rundradtour von der Polizei, Feuerwehr,
Malteser und dem ADFC Papenburg.
Anmeldung: KeineKosten: Keine
Bei Fragen wendet Euch anNeele.Venekamp@papenburg.de oder T. 04961/82-5296.

Samstag, 24.06.2023

Zu den Nachbarn nach Bourtange9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tourenleitung: ADFC PapenburgStart: Bahnhof Papenburg
Länge: 60 KilometerTourenleitung: Albert Sürken und Hermann Meyer
Leitung vor Ort: Jan Mepschen.

Anmeldung: bis zum 10.06.2023 bei

Albert Sürken (T. 04961/4504)

oder

Hermann Meyer (T. 04961/992200)

Kosten: Verzehr

Dienstag, 27.06.2023

Flotte Radtour um Papenburg14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tourenleitung: ADFC PapenburgStart: Antoniusbrunnen
Länge: 40 KilometerKosten: Keine
Anmeldung:nicht erforderlich

Mittwoch, 28.06.2023

Autos vom Fließband – Made in Ostfriesland8:300 Uhr bis 18:00 Uhr
Tourenleitung: ADFC PapenburgStart: Bahnhof Papenburg
Länge: 60 KilometerTourenleitung: Hermann Kampen und Hans Poel

Anmeldung: bis zum 10.06.2023 bei

Hermann Kampen (T. 04961/9431068)

oder

Hans Poel  (T. 04961/9909512)

Kosten: ca. 20.- €

Donnerstag, 29.06.2023

Gemütlichen Radtour um Papenburg18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Tourenleitung: ADFC PapenburgStart: Antoniusbrunnen
Länge: 20 KilometerKosten: Keine
Anmeldung:nicht erforderlich

Freitag, 30.06.2023

Abschlusstour: Sternfahrt nach Herbrum19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Organisation: Klimaschutzregion Papenburg - Dörpen - Rhede (Ems)
Tourenleitung: ADFC Papenburg, Thomas Witolla und Hans Poel
Start: 16.00 Uhr, Papenburg: Meyers Mühle
16.00 Uhr, Dörpen: Marktplatz
16.00 Uhr, Rhede (Ems): Marktplatz
Abschluss: ca. 17.30 Uhr, Herbrum: Dorfgemeinschaftshaus
Länge: 15 KilometerWir machen eine Radtour auf den Fahrbahnen der Hauptverkehrsstraßen in
Papenburg! Unterstützt wird die Rundradtour von der Polizei, Feuerwehr,
Malteser und dem ADFC Papenburg.
Anmeldung: KeineKosten: Keine
Anmeldung: erforderlich beiNeele.Venekamp@papenburg.de oder T. 04961/82-5296.

Mitmachen - Anmelden - Spaß haben

Zur Anmeldung beim Stadtradeln geht's über unsere blaue Infobox.

Hier findet Ihr auch die aktuelle Broschüre zum Stadtradeln 2023 in Papenburg, Dörpen und Rhede (Ems).

Stadtradelnwette-2023-A6
Stadtradelnwette-2023-A6 © ADFC Papenburg

Stadtradeln-Wette

Bei der Stadtradeln-Wette geht es darum, zu erraten, wieviel Kilometer der diesjährige Stadtradeln-Star Andreas Wotte beim Stadtradeln 2023 in Papenburg erradelt.

Prämiert werden die 3 am exaktesten Ergebnisse.

Mitmachen können alle, die in Papenburg wohnen, oder arbeiten.

Zu gewinnen ist eine einjährige Mitgliedschaft im ADFC mit alles Versicherungsvorteilen, dem beliebten Pannenschutz sowie weiteren Vorteilen, die ADFC-Mitglieder genießen.

Das Formular kann am Samstag, dem 10. Juni 2023 bei der Auftaktveranstaltung des Stadtradelns am ADFC-Stand abgegeben werden.

Teilnahme hier herunterladen

alle Themen anzeigen
Logo Stadtradeln

Stadtradeln

Stadtradeln ist ein kommunaler Wettbewerb, bei dem jeder kostenfrei mitmachen kann. Drei Wochen lang rauf auf's Rad, etwas für Deine Gesundheit und für's Klima tun. Spaß haben und an einem Wettbewerb in Deiner Kommune teilnehmen. Wenn Du mehr zum Thema erfahren willst, folge dem Link!

Stadtradeln: Das Konzept

Verwandte Themen

Logo Stadtradeln

Stadtradeln: Worum es geht.

Seit vielen Jahren ist das Stadtradeln ein kommunaler Wettbewerb, der sich in der Bevölkerung immer größerer Beliebtheit…

Stadtradeln-Banner

Stadtradeln 2023 erstmals in Haren.

Stadtradeln erstmals in Haren! Hochmotiviert sind wir in den Startlöchern für die Herausforderung viele Kilometer zu…

Critical Mass - wenn Radverkehr auf die Straße gebracht wird

Was ist eingentlich: Critical Mass?

Critical Mass? Was ist das? Ist es eine Party? Ist es eine Demo? Dürfen wir das? Und überhaupt: Wozu soll das gut sein?…

https://emsland.adfc.de/artikel/2023-06-01-stadtradeln-2023-in-papenburg

Bleiben Sie in Kontakt