Titelbild für den Komoot-Workshop (Fotomontage)

Workshop Komoot © Dr. Bernd Hasch

Komoot-Workshop mit ADFC und Seniorenfietsern

Mitglieder des ADFC und der Seniorenfietser haben an einem Komoot-Workshop teilgenommen, der vom Internetcafé der Seniorenvertretung Haren veranstaltet und von Dr. Bernd Hasch geleitet wurde. Der Kurs fand an zwei Nachmittagen statt.

In der ersten Sitzung wurde mit dem Laptop und in der zweiten mit dem Handy gearbeitet. Die Themen waren in beiden Sitzungen gleich:

  • Suche und Auswahl von angebotenen Touren
  • Anpassung von vorgegebenen Touren an die eigenen Bedürfnisse
  • Eigene Planung neuer Touren

Beim Arbeiten mit dem Handy kamen zwei Themenkreise dazu:

  • Navigieren und Änderung einer Route während der Navigation
  • Aufzeichnung von Touren.

Die Teilnehmer – viele hatten sich schon im Vorfeld mit Komoot beschäftigt - waren hochmotiviert, was sich nicht zuletzt an vielen Zwischenfragen zeigte. Alle erwarten, dass sie auf ihren Touren nicht so oft anhalten müssen, um auf die Karte zu schauen. Außerdem gibt es zahlreiche bewährte Touren, von denen man sich eine passende aussuchen kann. Die gefahrene Tour kann man aufzeichnen, speichern, auf der Karte nachvollziehen und anderen Nutzern zur Verfügung stellen. Geübt wurde mit dem eigenen, gewohnten Gerät. Zur Erinnerung können sich die Teilnehmer das Handout aus dem Internet runterladen. Lukas Wobken überreichte Bernd Hasch im Namen der 14 Teilnehmer als Dankeschön ein Präsent.

Anmerkung des Verfassers: ich habe das geschlechtsneutrale Maskulinum verwendet. Es haben zwei Frauen teilgenommen, die selbstverständlich einbezogen sind.

Downloads

Foto vom Komoot-Workshop

Komoot-Workshop vom 21.02.2023

Copyright: Dr. Bernd Hasch

1800x1350 px, (JPG, 374 KB)

Verwandte Themen

Problem-Kreuzung Schüttorfer Straße

Problemkreuzung Schüttorfer Strasse bleibt Problem-Kreuzung

Während die Polizei in Lingen verstärkt gegen Geisterradler*innen vorgeht – durch Hinweisschilder und Kontrollen – sorgt…

Das wird nichts! Schlössern dieser Güte muss man schon mit einem Winkelschleifer zu Leibe rücken, um etwas zu erreichen. Mit dem Bolzenschneider knackt man nur einfache Schlossbügel.

Gestohlenes Fahrrad gefunden

Aufmerksame Polizeibeamte stellen ein gestohlenes Fahrrad sicher, können das Bike aber nicht zuordnen. Nun wird die…

ADFC Radfahrschule Emsland

Mit der zertifizierten Radfahrtrainerin Trees Debeerst-Debevere bietet der ADFC-Emsland für Fahranfänger*innen, Ungeübte…

Frau mit Kind und Einkauf auf Lastenrad

Die 10 Gebote des sicheren Radfahrens

Die 10 Gebote des sicheren Radfahrens versuchen, eine Orientierung zu geben, wie sich Radfahrer:innen möglichst optimal…

Adelayo Adesokan fährt endlich Rad

Adelayo gibt nicht auf

Adelayo kam mit 20 Jahren nach Deutschland und konnte vieles, nur eben nicht Rad fahren. Über 40 Jahre später nahm sie…

Parken auf Schutzstreifen in der Auguststraße

Bild der Woche: "Geschützter Radfahrstreifen"

Unser Bild der Woche beschäftigt sich mit dem Parken auf Schutzstreifen. Offensichtlich ist vielen Verkehrsteilnehmenden…

https://emsland.adfc.de/artikel/komoot-workshop-mit-adfc-und-seniorenfietsern

Bleiben Sie in Kontakt